BTS Freundeskreis

HERZLICH WILLKOMMEN IM BTS-FREUNDESKREIS!

Als Freund der wissenschaftlichen Arbeit erhalten Sie nicht nur Preisvorteile bei den Kursgebühren, Sie leisten auch einen wesentlichen Beitrag, die Kosten der Ausbildung für alle Teilnehmer in Zukunft auf einem möglichst geringen Niveau zu halten, so dass viele davon profitieren werden.

DANKE AN ALLE UNSERE MITGLIEDER IM FREUNDESKREIS

Wir wollen uns auch in diesem Jahr dafür bedanken, dass Sie mit Ihren Spenden zum Freundeskreis und auch im Gebet unsere wichtige Arbeit unterstützen. Darum freuen wir uns, Ihnen mit einem überarbeiteten Buch von Johannes Vorherr aus unserer wissenschaftlichen Arbeit Impulse für Ihre Beratungsarbeit und auch für Ihren eigenen Alltag zu geben. Burnout ist in unserer Gesellschaft immer noch ein schwerwiegendes Problem und auch Christen bleiben davor nicht verschont. Menschen, die sich engagiert für andere einsetzen werden davon „lahmgelegt“.

Seit der Erstauflage in 2007 war es uns wichtig, neue Aspekte zu integrieren, die sich aus der spezifischen Herangehensweise durch unser ABPS® Konzept ergeben. Dadurch wird das Buch auch für viele von Burnout betroffene Menschen zu einem praktischen Ratgeber.

Das Buch ist nicht nur ein wertvolles Hilfsmittel in der beratenden und therapeutischen Seelsorge, sondern dient zugleich den Betroffenen, das Ausmaß des Burnout und die Behandlungsmöglichkeiten selbst einzuschätzen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude mit diesem Buch und hoffe, dass es Ihnen gewinnbringende Erkenntnisse für sich selbst und für andere bringt.

Mit herzlichem Gruß und Segenswunsch!

Ihr Ben Vaske
Geschäftsführer
(im Oktober 2022)

EINE MITGLIEDSCHAFT DIE VERBINDET UND HILFE LEISTET

Als Mitglied des Freundeskreises erhalten Sie:

  • die Jahreszeitschrift der BTS-aktuell mit dem Jahresprogramm
  • jedes neue Buch unserer wissenschaftlichen Arbeit sowie
  • Preisvorteile für alle Seminartage in unserem Kursprogramm

Und als Willkommensgruß schenken wir Ihnen zusätzlich noch ein weiteres Buch Ihrer Wahl aus der Reihe unserer wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Auswahl Bücher Geschenk für Mitglieder

Mit € 65.- (Schweiz  SFR 120) jährlich gehören Sie ebenfalls dazu.

Diese Bücher sind wertvolle Hilfen in Ihrer BTS Ausbildung. Selbstverständlich können Sie einen großen Teil Ihres Beitrages bei der Steuererklärung geltend machen. Sie bekommen von uns eine Spendenquittung dafür.

Haben Sie Interesse? Dann geben Sie uns mit Hilfe des Anmeldeformulars Bescheid (runterladen, ausdrucken und faxen). Geben Sie bitte auch gleich den Namen des Buches an, das Sie sich als Willkommensgeschenk ausgesucht haben! Wir nehmen Sie dann in die Liste unserer Abonnenten auf.

Anmeldeformular

Darüber hinaus können Sie abzugsfähige Spenden für unsere Arbeit bei folgenden Konten einzahlen:

Kreissparkasse Freudenstadt
Kto.-Nr.: 194 167  –  BLZ: 642 510 60
IBAN: DE05 6425 1060 0000 1941 67
BIC: SOLA DE S1FDS

Bankverbindung Schweiz:
Schaffhauser Kantonalbank
Kto.-Nr.: 709.690-3 101
IBAN: CH49 0078 2007 0969 0310 1
BIC: SHKBCH2S

Herzlichen Dank!

Gisela Janzen, Passau

„Immer wieder sind Freunde und Bekannte zu mir gekommen und haben ihr Leid geklagt und um Rat gefragt. Sehr schnell musste ich feststellen, dass ich an meine Grenzen komme und gleichzeitig, wie sehr es mir ein Anliegen ist, zu helfen und Leid zu lindern. Also habe ich mich auf die Suche gemacht, wie ich mich weiterbilden kann und ob es Konzepte gibt, die den lebendigen, christlichen Glauben fest mit einbinden. Dabei bin ich auf die BTS gestoßen und habe auch recht bald die Ausbildung zum Seelsorger begonnen. Weil ich dieses Konzept genial finde, unterstütze ich die BTS mit meiner Mitgliedschaft
im Freundeskreis, damit es noch vielen möglich ist hier zugerüstet und
motiviert zu werden.““

Gerrit Büscher, Moormerland

„Es ist für mich eine Logische Konsequenz, Mitglied im Freundeskreis zu sein. Denn keiner schafft alles allein. Es ist gut, sich in der Supervision zu reflektieren und sich gemeinsam zu fördern. Ich bin dankbar, dass dies in der BTS dauerhaft geschieht und nicht nur in der Ausbildung. Heißt es doch, man lernt lebenslang. Darüber hinaus ist der Freundeskreis wunderbar, sinnvoll und weitergedacht. Der bedarf an Hilfe, Seelsorge und Beratung ist riesig. Da ist es gut neue BTS´ler zu gewinnen, Ausbildung zu fördern und sich dauerhaft zu vernetzen, auszutauschen und zu stärken. Danke, dass die BTS mit diesem Ganzheitlichen Ansatz dafürsteht, nicht nur in der Theorie, sondern auch ganz praktisch. Das Gott nicht nur eine weitere Ergänzung ist, sondern Grundlage und Ausgangspunkt von allem. Die Gemeinschaft von Geschwistern in Christus ist da eine weitere Besonderheit, die im Freundeskreis verbindet.

Gisela Gauder-Wolf, Scheidegg

„Seit 2020 habe ich meine Ausbildung zur Lebens-und Sozialberaterin und therapeutischen Seelsorgerin erfolgreich abgeschlossen. Zuvor hatte ich schon viel mit der Seelsorgearbeit zu tun, und auch andere Seelsorgekurse belegt, allerdings waren mir manche Methoden zu einseitig und ich konnte mich nicht damit identifizieren.
Das ABPS Modell der BTS hat mich sehr fasziniert und angesprochen, weil der Mensch in seiner Ganzheitlichkeit von Körper/Geist und Psyche wahrgenommen wird. Mit dem ABPS Modell zu arbeiten, bereitet mir Freude und gibt mir auch Sicherheit in der Arbeit mit meinen Ratsuchenden. Darüber hinaus bietet die BTS weitere Schulungen an zu verschiedenen Fachthemen, wie z.B. Essstörungen, Depressionen etc.
Die regelmäßigen Supervisionsgruppen empfinde ich als sehr bereichernd und hilfreich für die Beratungsarbeit. Kurz und gut kann ich die BTS Ausbildung nur wärmstens weiterempfehlen. Neben dem hohen Standard an Fachwissen erhält man sehr gute Werkzeuge, wie sich dieses Wissen auch ganz praktisch in der Beratung umsetzen lässt.
Für mich war deshalb klar, dass ich die BTS als Freundeskreismitglied unterstützen möchte, da es mir wichtig ist, dass diese Arbeit weiter gut gelingen kann.“